Jedes Unternehmen braucht AGB, hier sind unsere

Wir glauben an Einfachheit, verständlichen Text und schlankes Design. Unser Ziel ist es, dir AGB zu liefern, die klar und verständlich sind. Wenn noch etwas unklar ist, wendet euch einfach an LEXR AG, Hohlstrasse 216, 8004 Zürich.

Service und Gebühren 

Wir bieten professionelle Rechtsdienstleistungen im Einklang mit unseren zentralen Leistungsversprechen – Expertenwissenschneller Lieferung und transparenten Preisen. 

Bevor wir mit der juristischen Arbeit beginnen, werden wir euch sowohl den Umfang unserer Arbeit als auch die anwendbaren Gebühren via E-Mail bestätigenPauschalgebühren und Pakete werden im Voraus verrechnet, stundenweise Arbeit monatlich. Unsere Rechnungen sind innert 20 Tagen zu begleichen, die Verrechnung ist ausgeschlossen. 

Unsere Gebühren beinhalten keine Mehrwertsteuer. Zudem kann es sein, dass im Rahmen unserer Arbeit staatliche Gebühren oder Fremdaufwand entstehen (z.B. Notariats- oder Handelsregistergebühren) – solche Ausgaben sind ebenfalls nicht im Preis inbegriffenWir geben unser Bestes, um vorgängig eine Schätzung solcheKosten abzugeben. 

Do’s and dont’s

Do’s:

Benutzt unsere Arbeiten für den beabsichtigten Geschäftszweck, aber nicht darüber hinaus (wir behalten alle Urheberrechte und anderen Immaterialgüterrechte im Zusammenhang mit unseren Arbeiten). 

Stellt uns alle relevanten Informationen bereit und behaltet uns auf dem Laufenden, wenn sich etwas ändert. 

Gebt uns Feedback! Wir freuen uns, von unseren Kunden zu hören, damit wir uns kontinuierlich verbessern können. 

Don’ts:

Weiterverkauf, Kommerzialisierung oder sonstige Weitergabe unserer Arbeiten. 

Anstellung oder Zusammenarbeit mit einem unserer Angestellten oder Freelancer bis 12 Monate nach dem Ende unserer Kooperation. Wenn ihr das trotzdem möchtet, müsst ihr uns eine Gebühr in Höhe eines Drittels des jährlichen Lohns oder der Gebühr, die ihr der betreffenden Person zahlt, entrichten. 

Haftung und Geheimhaltung 

Wir haften einander gegenseitig nur für direkten Schaden und nur bis zur Höhe der in den letzten 12 Monaten vor dem schädigenden Ereignis bezahlten Gebühren. Vorbehalten bleiben gewisse gesetzlich vorgeschriebene Ausnahmen – z.B. bei Vorsatz oder Grobfahrlässigkeit. 

Wir unterhalten eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Deckungssumme von mindestens CHF 3 Millionen. 

Wir behandeln eure vertraulichen Informationen mit den höchsten Geheimhaltungsstandards und verarbeiten eure persönlichen Daten nur bei Bedarf. 

Das Anwaltsgeheimnis gilt jedoch nicht, da wir nicht prozessieren und daher nicht als Anwälte registriert sind. 

Beendigung und Recht 

Ihr könnt unsere berufliche Zusammenarbeit per E-Mail beenden. In diesem Fall müsst ihr uns lediglich die entstandenen Kosten und die bis dahin geleistete Arbeit bezahlen. Wir werden eure vertraulichen Informationen auch nach der Beendigung schützen. 

Es gilt materielles Schweizer Recht und die Gerichte der Stadt Zürich sind ausschließlich zuständig. 

Geschäftsbedingungen herunterladen

Let’s Go

100+ Unternehmen vertrauen bereits auf LEXR. Ob etabliertes Unternehmen oder Startup, wir bieten perfekt angepasste rechtliche Unterstützung und helfen auf dem Weg zum Erfolg.

Kostenloses Gespräch buchen