Ihr Partner für SRO Anschluss und KYC Prozesse

Wir helfen Ihnen dabei, sich im regulatorischen Jungel zurechtzufinden, erarbeiten und implementieren gemeinsam mit Ihnen die notwendigen KYC Prozesse und kümmern uns um einen Anschluss an eine SRO.

SRO services

Wen betrifft es

All businesses that fall within the scope of the Swiss Anti-Money Laundering Act (AML) are required to implement know-your-customer (KYC) procedures. Additionally – if they are not already supervised by FINMA – they need to become a member of a Swiss Self-Regulatory Organization (SRO).

Was ist inbegriffen?
Regulatorische Einordnung Ihres Geschäftsmodells

Zu Beginn steht immer die Frage, ob ihr Unternehmen überhaupt dem GwG untersteht oder nicht. Vor dem Hintergrund Ihres Geschäftsmodells analysieren wir die regulatorischen Anforderungen, machen gegebenfalls konkrete Änderungsvorschläge und legen die nächsten Schritte dar.

Hierzu einige Hintergrundinformationen: Das Gesetz findet Anwendung, wenn Sie für Ihre Kunden oder für Dritte Vermögenswerte halten oder dabei helfen, solche Vermögenswerte zu übertragen. Daher grundsätzlich immer dann, wenn Sie direkt in Zahlungsflüsse involviert sind. Viele FinTech und Blockchain Geschäftsmodelle mit Berührungspunkten zu Zahlungsinstrumenten, Zahlungssystemen, dem Kreditgeschäft oder dem Anlagegeschäft unterstehen typischerweise dem GwG.

Preis

CHF 2’500 Flat Fee (exkl. MWST)

SRO Anschluss

Sofern ihr Geschäftsmodell dem GwG untersteht, müssen Sie sich einem SRO anschliessen, bevor Sie operativ tätig werden. Damit Sie schnellstmöglich durchstarten können, kümmern wir uns um das gesamte Anschlussverfahren (siehe die detaillierte Übersicht unten). Wir haben den Prozess intern weitgehend standardisiert und digitalisiert und verfügen über gute Beziehungen zu den SRO. Das Verfahren dauert entsprechend bloss ca. 6-8 Wochen.

Preis

CHF 5’500 flat fee (exkl. MWST, exkl. SRO Anschlussgebühren)

SRO Anschluss – Prozessübersicht

Vom ersten Kick-off Meeting bis hin zur Gutheissung Ihres Anschlussgesuchs – unser Angebot umfasst den gesamten Anschlussprozess

  1. 1
    Kick-off

    In einem ersten, kostenlosen Gespräch besprechen wir Ihre Situation und lernen Ihr Unternehmen kennen. Danach haben wir in der Regel bereits eine grobe Vorstellung davon, welche regulatorischen Anforderungen gelten.

  2. 2
    Regulatorische Einordnung

    Wir evaluieren Ihr Geschäftsmodell mit Block auf die Schweizer Finanzmarktregulierung, einschliesslich dem GwG. Sie erhalten einen schriftlichen Überblick über die regulatorischen Anforderungen für Ihr Unternehmen, gegebenenfalls Änderungsvorschläge sowie eine konkrete Auflistung der nächsten Schritte.

  3. 3
    Erarbeitung des Anschlussgesuchs

    Sollten Sie – aufgrund obiger Einordnung – einen SRO in Angriff nehmen wollen, übernehmen wir für Sie die gesamte Erarbeitung des Anschlussgesuchs, inklusive:

    (1) Erstellung ihrer internen Anti-Geldwäscherei Richtlinien

    (2) Vorbereitung aller notwendigen Dokumente

    (3) Unterstützung beim Outsourcing von Schlüsselpositionen

  4. 4
    Einreichung des Anschlussgesuchs:

    Nachdem wir Ihr Gesuch eingereicht haben, vertreten wir Sie gegenüber dem SRO, begleiten Sie bei etwaigen Gesprächen mit dem SRO und unterstützen Sie bis zur Gutheissung des Gesuchs.

  5. 5
    Abschluss des Projekts

    Nach einem erfolgreichen Anschluss klären wir verbleibende Fragen, bevor wir das Projekt abschliessen. Unsere Zusammenarbeit muss aber nicht hier enden: Gerne unterstützen wir Sie im Rahmen eines neuen Projekts und auf laufender Basis bei der täglichen Einhaltung der Anti-Geldwäscherei Pflichten.

Wie wir arbeiten

Bei LEXR verstehen wir, dass Sie sich auf die operative und strategische Seite ihres Unternehmens fokussieren und sich nicht im regulatorischen Dschungel verlieren wollen. Basierend auf einer Flat-Fee bieten wir Ihnen eine einfache und bewährte Alternative zur Einhaltung der regulatorischen Pflichten.

1
Transparent und berechenbar

Flat-Fee Pakete mit Fokus auf effiziente und digitalisierte Prozesse.

2
Komfort

Ob per Email, Google Drive, slack oder sonstiges – Sie wählen Ihren bevorzugten Kommunikationskanal und wir integrieren uns in Ihr Team und Ihre Arbeitsweise.

3
Schnelligkeit

Verlassen Sie sich auf unser bewährtes Verfahren, um eine schnelle rechtliche Einordnung und anschliessenden Anschlussprozess zu gewährleisten.

4
Experten

Arbeiten Sie mit Fachleuten, welche nicht bloss die rechtlichen Anforderungen verstehen, sondern auch viel praktische Erfahrung mitbringen und gute Beziehungen zu den SROs unterhalten.

5
Langfristige Zusammenarbeit

Verlassen Sie sich auf LEXR auch nach Ihrem erfolgreichen SRO Anschluss und profitieren Sie von unseren reduzierten Ansätzen für die weitere Zusammenarbeit.

Über uns

Wir sind ein wachsendes Team mit 10+ Rechtsberatern. Unsere Finanzmarktregulierungsexperten:

  • 1

    Christian berät Tech-Firmen und Unternehmen in regulierten Industrien in allen rechtlichen Angelegenheiten. Durch seine Inhouse Erfahrung in verschiedenen Tech- und Fintech Unternehmen hat er sich einen grossen Erfahrungsschatz im Bereich Finanzmarktregulierung aufgebaut.

    Christian Meisser, CEO & Legal Counsel

  • 2

    Max hat umfangreiche Erfahrung in der Finanzindustrie. Mit seinem geschäftsorientierten Ansatz für Finanzmärkte und AML-Gesetze ist Max der idealer Partner für regulatorische Herausforderungen.

    Maximilian Krähenbühl, Legal Counsel

  • 3

    Florian berät regelmässig Tech- und FinTech-Startups in regulatorischen Fragen. Er ist mit den AML-Gesetzen vertraut und hat Unternehmen bereits bei mehreren SRO-Anträgen begleitet.

    Florian Prantl, Legal Counsel

Kostenloses Gespräch buchen

(1) Passende Zeit auswählen
(2) Details angeben und Kontaktmethode wählen
(3) Kalendereintrag mit allen Details erhalten