Tokenisierung von Aktien

Warum Unternehmensaktien tokenisieren?

Mit dem neuen DLT-Gesetz ist es in der Schweiz per 1. Februar 2021 ausdrücklich möglich, Aktien als blockchain-basierte Token (bzw. als sog. Registerwertrechte) auszugeben. Initial Coin Offerings (ICOs) hatten davor bereits das Potenzial der Kapitalbeschaffung über die Blockchain aufgezeigt, allerdings haben sie einen grossen Nachteil:  Die Token-Inhaber haben keine durchsetzbaren Rechte. Mit Aktientoken hat ist ein Share Token Offering (STO) möglich, der den Investoren und Aktionären klare durchsetzbare Rechte gibt.

Tokenisierte Aktien kombinieren die Stärken von ICOs und traditionellen Aktien

Einklagbare Rechte

Tokenbesitzer sind Aktionäre mit einklagbaren Dividenden- und Stimmrechten.

Schneller & kostengünstiger Prozess

Der gesamte Prozess kann innerhalb von Wochen durchgeführt werden. Kein FINMA No-Action Letter oder Steuervorbescheid ist erforderlich.

Einfache Übertragbarkeit

Durch die Übertragung des Tokens wird auch die Aktien übertragen. Es ist keine digitale (oder gar Tintenunterschrift) erforderlich.

Wie die Tokenisierung von Aktien funktioniert

Die Tokenisierung kann in drei Bereiche aufgeteilt werden.

Rechtliche Grundlagen

Satzungsänderung, Verwaltungsratsbeschluss zu den Token Terms (Registrierungsvereinbarung), Anlegerdokumentation.

Smart Contract

On-Chain-Ausgabe von Token auf der Ethereum-Blockchain, Verlusterklärungsfunktionalität, Verbindung mit dem Aktienregister.

Aktienregister

Mit einer smarten Schnittstelle können Unternehmen Ihr Aktienregister, Dividendenzahlungen und Abstimmungen direkt verwalten.

Wir arbeiten mit unserem bewährten Technologie-Partner Aktionariat AG für den Smart Contract und mit Ledgy für das Online-Aktienregister zusammen.

Aktientokenisierung – der Prozess

  1. 1
    Kostenlose Beratung

    Kostenlose Beratung und Klärung offener Fragen zur rechtlichen & technischen Gestaltung und Evaluierung ob die Tokenisierung von Aktien für Ihr Unternehmen sinnvoll ist.

  2. 2
    Umsetzung

    Rechtliche und technische Umsetzung (2-6 Wochen) & STO Fundraising (optional – es können auch einfach bestehende Aktien tokenisiert werden).

  3. 3
    Aktienausgabe

    Ausgabe und Verkauf der Aktien . Einfache Verwaltung des Aktienregisters & Übertragbarkeit der Aktien für die Aktionäre.

Aktientokenisierung – Preise

Massgeschneiderte Pakete für spezifische Bedürfnisse

Unsere Services umfassen

Rechtliche Umsetzung & Beratung:

Corporate actions: Satzungsänderung, Verwaltungsratsbeschluss etc.

Token Terms (Registrierungsvereinbarung)

Beratung zu Übertragungsbeschränkungen, Gesellschaftervereinbarungen und Drag Along-Funktionalität

Vorbereitung des öffentlichen Angebots inkl. Prospekt und Beteiligungsvertrag

KYC / AML-Beratung

Beratung zum Handel von Aktien

Technische Implementierung und Beratung:

Set-up der IT Infrastruktur

Update des Smart Contracts

Testing

Bereitstellung im Mainnet

Integration des digitalen Aktienregisters

Schulung und Dokumentation

Kostenloses Gespräch buchen

Warum wir?

1

Keine Plattform-Abhängigkeit: Ihre Anteile sind auf der Ethereum-Blockchain frei handelbar, ohne Zwischenhändler.

2

Erfahrung: Arbeiten Sie mit erfahrenen Blockchain-Experten die schon mehrere Aktientokenisierungen umgesetzt haben.

3

All-in-One-Lösung: Kein technisches oder juristisches Vorwissen erforderlich.

4

Preissicherheit und niedrige Kosten: Flat-Fee-Lösung mit hocheffizienten digitalisierten Rechtsprozessen.

5

Schnelligkeit: Schnelle Ausführung und enge Zusammenarbeit zwischen Technik und Recht.

Häufig gestellte Fragen zur Tokenisierung

Kostenloses Gespräch buchen

(1) Passende Zeit auswählen
(2) Details angeben und Kontaktmethode wählen
(3) Kalendereintrag mit allen Details erhalten