Rechtliche Themen vor der Gründung

Juristische Grundlagen machen den Unterschied – schon vor der Gründung.

Eine solide rechtliche Grundlage hilft beim Unternehmensstart und vermeidet unvorhergesehene rechtliche Herausforderungen, Streitigkeiten und hohe Rechtskosten, wenn das Unternehmen wächst.

Rechtlich richtig handeln, von Anfang an

Der Weg eines Unternehmers beginnt schon vor der Gründung:

Die Idee ist geboren. Potenzielle Mitgründer beschliessen, zusammenzuarbeiten. Die erste Produkt- oder Dienstleistungsversion wird getestet. Rechtliches ist noch kein grosses Thema, aber es gibt einige sehr wesentliche Fragen, mit denen sich Unternehmer in dieser Phase auseinandersetzen müssen.

«Fail fast, fail often» gilt selten für Rechtliches:

Falsche Grundsatzentscheidungen am Anfang zu treffen, führt fast immer zu mehr rechtlichen Herausforderungen und deutlich höheren Anwaltskosten.

Paket «Rechtliches vor der Gründung»

Mit diesem Paket helfen wir Gründern, die wesentlichen Fragen mit unserem LEXR Legal Framework (CRICH-Modell) in den fünf grossen Rechtsbereichen (Corporate, Regulatory, Intellectual Property, Contracts und HR) zu lösen und die richtigen Entscheidungen für die Zukunft des potentiellen Unternehmens zu  treffen:

Unternehmensrecht (Corporate)

Welche Rechtsform eignet sich am besten für das Startup?

Wann genau macht die Unternehmensgründung Sinn?

Wo sollte das Unternehmen gegründet werden (Land/Kanton)?

Brauchen wir einen Gründervertrag?

Wie kommen wir an Finanzierung für das Startup?

HR

Kann ich an meiner Startup-Idee arbeiten, während ich noch für einen anderen Arbeitgeber tätig bin?

Wie werden Mitgründer bezahlt?

Is there a minimum salary I have to pay?

Gibt es einen Mindestlohn der den Gründern ausbezahlt werden muss?

Können wir Mitarbeiter aus dem Ausland einstellen?

Regulatorisches (Regulatory)

Gibt es regulatorische / rechtliche Hindernisse für die Umsetzung der Idee?

Wie hoch sind die Kosten für die Einhaltung der regulatorischen Vorschriften für meinen Geschäftsplan?

Verträge (Contracts)

Kann ich bereits vor der Gründung Verträge für das Startup abschliessen?

Was passiert mit diesen Verträgen nach der Gründung?

Wer haftet vor und nach der Gründung?

Geistiges Eigentum (IP)

Wie kann ich meine Geschäftsidee schützen?

Was passiert mit dem geistigen Eigentum, das vor der Gründung entstanden ist?

Kostenloses Gespräch buchen

Paketinhalte

Persönliche Rechtsberatung

Eine Stunde Rechtsberatung mit unseren erfahrenen Rechtsberatern.

Strategie für den Schutz des IP

Mit unserem IP Guide und persönlicher Beratung helfen wir dir, Immaterialgüterrechte zu schützen als Wettbewerbsvorteil zu nutzen.

Gründervertrag

Stelle sicher, dass alle Mitgründer das gleiche Ziel verfolgen und eure Ideen im künftigen Unternehmen bleiben.

Geheimhaltungsvereinbarung (NDA)

Mit einem guten NDA stellst du sicher, dass du dich mit potentiellen Partnern bedenkenlos deine Geschäftsidee austauschen kannst.

Rechtsform

Welche Rechtsform ist für dich die Richtige? Wir klären auf: AG vs. GmbH vs. Einzelunternehmen.

Arbeitsrechtabklärungen

Wenn noch ein anderes Arbeitsverhältnis besteht, prüfen wir den Vertrag, um sicherzustellen, dass Du an deinem Startup arbeiten darfst.

Regulatorische Abklärungen

Wir überprüfen das Geschäftsmodell und weisen auf mögliche regulatorische Beschränkungen und Lizenzierungsanforderungen hin.

Preis

CHF 650 Flat Fee (exkl. MWST)

LEXR hat uns einen hervorragenden Service zu sehr günstigen Kosten geboten und war immer schnell bereit, auf unsere Sonderwünsche und Änderungen zu reagieren.

Robert LaukoCEO & Founder, Liquity

Über uns

Wir sind ein Team von 10+ Rechtsberater in Zürich. Unsere Startupexperten:

  • 1

    Michele ist auf Gesellschafts- und Handelsrecht spezialisiert und hat einen starken Hintergrund in M&A-Transaktionen. Bei LEXR berät er Schweizer und internationale Gründer, Start-ups und Investoren – von der Gründung über zu Early-Stage Finanzierungsrunden, Risikofinanzierungen, komplexen Geschäftstransaktionen bis hin zu Exits.

    Michele Vitali, Head of Startup Financing and Venture Capital

  • 2

    Christian Meisser ist selbst Unternehmer und kennt als Rechtsberater von diversen Tech-Unternehmen und Startups die Rahmenbedingungen in Breite und Tiefe.

    Christian Meisser, CEO & Legal Counsel

  • 3

    Max ist erfahrener Startup Rechtsberater und fokussiert auf den Bereich Finanzmarkt. Mit seinem Business Mindset und der Nähe zu Gründern und Entscheidungsträgern ist er der ideale Partner für neue und wachsende Unternehmen.

    Maximilian Krähenbühl, Legal Counsel

Kostenloses Gespräch buchen

(1) Passende Zeit auswählen
(2) Details angeben und Kontaktmethode wählen
(3) Kalendereintrag mit allen Details erhalten