Startup aufbauen

Gründer haben in der Regel einen Businessplan und ein Budget. Damit auch für das rechtliche Setup vorausgeplant werden kann, haben alle unsere Pakete transparente Flat-Fee Preise.  Wir kombinieren Best Practices und effiziente Prozesse mit persönlicher Beratung, damit Gründer sich keine Gedanken ums Rechtliche machen müssen.

Wie wir arbeiten

State-of-the-Art, effizente Prozesse, persönliche Beratung

Wir haben einen hochwertigen Standard für Vertragsvorlagen geschaffen, um Unternehmen die besten Ergebnisse garantieren zu können. Kombiniert mit massgeschneiderter persönlicher Beratung durch unsere Experten liefern wir juristische Dienstleistungen, die den Unterschied machen.

Christian MeisserCEO & Legal Counsel at LEXR
State-of-the-Art

Als Ausgangsbasis verwenden wir etablierte Standards, welche in der Praxis mehrfach getestet wurden und sich über die Jahre bewährt haben.

Alle unsere Standards werden von mindestens fünf Rechtsexperten geprüft und überarbeitet. Anschliessend werden sie mit Beta-Kunden getestet, bevor sie dann in unsere Pakete eingebunden werden.

Auch nach dem Go-live werden sie regelmässig überprüft und bei Gesetze- oder Praxissänderungen angepasst.

Effiziente Prozesse

Um unsere Zusammenarbeit so effizient wie möglich zu gestalten setzen wir auf Technologie und Prozessoptimierung. Zudem erstellen wir Zusatzmaterialien in Form unserer Legal Guides und FAQs, damit die wichtigsten Informationen immer transparent, einfach zu verstehen und zugänglich sind.

Persönliche Beratung

Trotz Technologie und Prozessoptimierung wird die persönliche Komponente immer im Mittelpunkt stehen. Persönliche Beratung für das spezifische Unternehmen ist daher immer fester Bestandteil unserer Projekte und Pakete.

Rechtlich von Anfang an gut aufgestellt – Die Vorteile

1
Später keine Überraschungen

Wenn Gründer sich von Anfang an um alle rechtlichen To-Dos kümmern, müssen sie sich später keine Sorgen machen, dass wichtige Fragen übersehen wurden. So kann man sich voll und ganz auf das Unternehmenswachstum konzentrieren.

2
Skalierbarkeit

Alle Dokumente, Guides und auch unsere Beratung ist auf das Wachstum von Unternehmen ausgerichtet. Statt alles Rechtliche zu ersetzen, sobald das Unternehmen grösser wird, kann auf unserem Rechtsfundament ganz einfach aufgebaut werden.

3
Guter Eindruck bei Investoren

Gut formulierte Verträge, eine saubere Unternehmensführung und die Kontrolle über rechtliche Risiken machen einen guten Eindruck, sei es gegenüber potenziellen Investoren, Geschäftspartnern oder Mitarbeitern

Die 5 wichtigsten Startup Rechtsbereiche

Um rechtliche Probleme zu erkennen, ist es wichtig zu verstehen, wo sie auftreten können. Im Allgemeinen gibt es fünf Rechtsbereiche (LEXR Legal Framework), mit denen sich jedes Unternehmen auseinandersetzen muss:

Unternehmensrecht (Corporate)

Die Macht- und Geldstruktur des Unternehmens und die Ursache vieler Startup-Fehltritte. Wer bekommt welches Stück vom Kuchen, wer bringt das Geld und wer trifft die wichtigen Entscheidungen?

Verträge (Contracts)

Als rechtliche Grundlage für die Beziehung zu Kunden, Lieferanten und Partnern werden Verträge in der Regel nur dann genauer unter die Lupe genommen, wenn es zu Streitigkeiten kommt. Verträge aufzusetzen, wenn die Zeiten gut sind empfiehlt sich, damit Unternehmer dann sicher sind, wenn die Beziehung ins Negative kippt.

Geistiges Eigentum (IP)

Als wertvollstes Gut vieler Unternehmen geht es beim geistigen Eigentum von Unternehmen rechtlich darum, ihre Marken, Patente, Urheberrechte, Daten und allgemeines Know-how vor potenziellen Wettbewerbern zu schützen.

Regulatorisches (Regulatory)

Die staatlichen Vorschriften, die für das Unternehmen gelten. Wenn Unternehmer sich fragen, warum niemand sonst die Art von Geschäft betreibt, welches sie betreiben möchten, sind regulatorische Einschränkungen oft die Antwort. Neben

Arbeitsrecht (HR)

Talente zu finden und langfristig an das Unternehmen zu binden ist der Schlüssel zum Erfolg. Eine solides rechtliches Set-up hilft Unternehmen dabei und hilft das Risiko zu minimieren sollte es einmal nicht klappen.

Pakete & Preise

Einzelne Anfragen

Egal, ob ihr neu in der Startup Welt seid und nicht wisst, wo ihr anfangen sollt, oder ob ihr ein rechtliches Problem habt, dass wir nicht aufgeführt haben: Einfach ein kostenloses Gespräch vereinbaren – wir geben gerne eine erste Einschätzung und lassen euch ein unverbindliches Fixpreisangebot zukommen.

Flat Fee Angebote 

Gründung: CHF 500

  • Gründung (AG / GmbH)

Unternehmensrecht (Corporate): CHF 700

  • Auf das Unternehmen zugeschnittener Aktionärsbindungsvertrag
  • Directorship Vereinbarung
  • Corporate Housekeeping Guide

Verträge (Contracts): CHF 800

  • Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Schweiz
  • Nutzungsbedingungen für deine Webseite
  • Leitfaden Dokumentenmanagement

Regulatorisches (Regulatory): CHF 1’200

  • Datenschutz Grundlagen (Datenschutzerklärung und weitere essentielle Datenschutz Dokumente)
  • Übersicht über regulatorische Einschränkungen und Anforderungen für das Unternehmen

Schutz des Geistigen Eigentums (IP): CHF 500

  • Markenregistrierung Schweiz
  • Leitfaden IP Strategie
  • Geheimhaltungsvereinbarung (NDA)

Personal (HR): CHF 500

  • Personal / HR Guide
  • Template für Arbeitsverträge
  • Template für Freelancerverträge
Startup Paket

Das effizienteste Paket für Schweizer Startups, die ihre Rechtsgrundlagen auf einen Schlag aufsetzen wollen.

CHF 2’500 (exkl. MWST und Notariatsgebühren) 

Das ist im Paket enthalten:

Unternehmensrecht (Corporate)

  • Gründung (AG / GmbH)
  • Auf das Unternehmen zugeschnittener Aktionärsbindungsvertrag
  • Directorship Vereinbarung
  • Corporate Housekeeping Guide

Verträge (Contracts)

  • Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Schweiz
  • Nutzungsbedingungen für deine Webseite
  • Leitfaden Dokumentenmanagement

Regulatorisches (Regulatory)

  • Datenschutz Grundlagen (Datenschutzerklärung und weitere essentielle Datenschutz Dokumente)
  • Übersicht über regulatorische Einschränkungen und Anforderungen für das Unternehmen

Geistiges Eigentum (IP)

  • Markenregistrierung Schweiz
  • Leitfaden IP Strategie
  • Geheimhaltungsvereinbarung (NDA)

Arbeitsrecht (HR)

  • Personal / HR Guide
  • Template für Arbeitsverträge
  • Template für Freelancerverträge
Scale-up Paket

Euer Startup ist aufgesetzt und ihr benötigt rechtliche Unterstützung in speziellen Bereichen? In einem persönlichen und kostenlosen Gespräch können wir gemeinsam ein passendes Paket zusammenstellen, welches zu euren Bedürfnissen passt. Natürlich wenn möglich zum Fixpreis.

Flat Fee Angebot anfragen

Unternehmensrecht (Corporate)

  • Wandelanleihen und Finanzierungsrunden
  • Corporate Housekeeping

Verträge (Contracts)

  • Aufsetzen komplexer Verträge, Review und Verhandlung
  • Beratung zu Vertragsstreitigkeiten

Regulatorisches (Regulatory)

  • Unterstützung in Sachen Datenschutz – von strategischen Entscheidungen über die Umsetzung bis hin zu Schulungen und Workshops
  • Strategische Beratung zu Regulierungen inkl. Kommunikation mit den Behörden

Geistiges Eigentum (IP)

  • Lizenzvertragsverhandlunden
  • Weltweite Markenanmeldungen

Arbeitsrecht (HR)

  • Mitarbeiterbeteiligungspläne (ESOP / PSOP)

Startup Paket Umsetzungsplan

Alles umgesetzt – innerhalb von zwei Wochen.

  1. 1
    Kick-off

    In einem ersten Telefonat besprechen wir die speziellen Bedürfnisse und Wünsche eures Startups und erklären euch alle kommenden Schritte.

  2. 2
    Datensammlung

    In unserem Gespräch sowie mit unseren einfach zu nutzenden Fragebögen sammeln wir alle Informationen, die für die Umsetzung der einzelnen rechtlichen To-Dos gebraucht werden. Für Fragen und Unterstützung stehen wir im Datensammelprozess jederzeit zur Verfügung.

  3. 3
    Ausarbeitung

    Nachdem wir alle Informationen beisammen haben, starten wir mit dem Entwurf aller wichtigen rechtlichen Dokumente die zum Paket gehören.

  4. 4
    Gemeinsames Meeting

    In einem gemeinsamen 2-3-stündigen Meeting (vor Ort oder per Video, je nachdem, was euch am liebsten ist) gehen wir alle noch offenen Dokumente und Fragen durch.

  5. 5
    Fertigstellung

    Wir schliessen alle offenen Punkte ab, senden die erforderlichen Dokumente an die Behörden und beantworten alle eure verbleibenden Fragen vor Projektabschluss.

Effektiv, professionell und direkt auf den Punkt gebracht. So sollte es sein. Daumen hoch aus der Perspektive eines Startup-Unternehmers.

Nicolas EggerCEO, Aepsy

Über uns

  • 1

    Michele ist auf Gesellschafts- und Handelsrecht spezialisiert und hat einen starken Hintergrund in M&A-Transaktionen. Bei LEXR berät er Schweizer und internationale Gründer, Start-ups und Investoren – von der Gründung über zu Early-Stage Finanzierungsrunden, Risikofinanzierungen, komplexen Geschäftstransaktionen bis hin zu Exits.

    Michele Vitali, Head of Startup Financing and Venture Capital

  • 2

    Christian Meisser ist selbst Unternehmer und kennt als Rechtsberater von diversen Tech-Unternehmen und Startups die Rahmenbedingungen in Breite und Tiefe.

    Christian Meisser, CEO & Legal Counsel

  • 3

    Max ist erfahrener Startup Rechtsberater und fokussiert auf den Bereich Finanzmarkt. Mit seinem Business Mindset und der Nähe zu Gründern und Entscheidungsträgern ist er der ideale Partner für neue und wachsende Unternehmen.

    Maximilian Krähenbühl, Legal Counsel

Kostenloses Gespräch buchen

(1) Passende Zeit auswählen
(2) Details angeben und Kontaktmethode wählen
(3) Kalendereintrag mit allen Details erhalten